Über uns

GETRÄNKESCHANKANLAGEN SEIT 1977

Ihre Anlagen = unser Anliegen


Geschichte

Das Jahr 1977 in Friedrichshafen:
Das Jahr, in dem die internationale Fachmesse AERO startet – und auch die Geschichte unserer Getränkeleitungsreinigungsfirma beginnt.

Wir gründeten das Getränkeleitungsservice-Unternehmen am Bodensee in der Zeit des „Bierbuchs“, des „Wirtschaftskontrolldienstes“ und der „Schankanlagen-Verordnung“. Er schuf damit ein Unternehmen, das Ihnen heute die sachverständige Kompetenz von vier Jahrzehnten Erfahrung sowie von durch regelmäßige Fortbildungen ständig erweitertem Fachwissen bietet.

Grundsätzlich ist der Betreiber einer Schankanlage selbst verantwortlich für die Reinigung und Wartung, also für den technisch und hygienisch einwandfreien Zustand derselben - uns ist es seit 1977 ein Anliegen, die Anlagen unserer Kunden verantwortungsvoll zu betreuen.

Unser professionelles Getränkeleitungsservice ist die Basis profunder Kundenzufriedenheit sowie einer ausgezeichneten Reputation des Unternehmens bei den Lebensmittelüberwachungsbehörden.

Know-How

Bei der Betreuung Ihrer Anlage richten wir uns nach dem in der Din 6650 Teil 6 zur Vermeidung eines Kontaminationsrisikos geforderten Reinigungsintervall von sieben Tagen oder weniger.
Als qualifizierter Fachbetrieb bieten wir unseren Kunden natürlich auch alle Fachkenntnisse rund um die Anlagenreinigung selbst.

Wir kennen die spezifischen Bauteile, beurteilen die eingesetzten Materialien und treffen die beste Wahl zwischen den verschiedenen Reinigungsmethoden.
Wir gewährleisten den sicheren Umgang mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln sowie deren restlose Entfernung ebenso wie die Verwendung professioneller Geräte.
Wir sorgen für die Sicherheit Ihrer Schankanlage, aber auch für die unserer Kunden und ihrer Gäste durch das Anbringen von Warnhinweisen bis zum Abschluss unserer Arbeiten.

Gerne stehen wir unseren Kunden natürlich für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.
Wir geben Ihnen Tipps, legen mit Ihnen gemeinsam die notwendigen Reinigungsintervalle fest und empfehlen auch allfällige Verbesserungsmaßnahmen für die tägliche Inbetriebnahme.

Wir reinigen Ihre Getränkeschankanlage und betreuen Sie in Hygienefragen mit langjähriger Erfahrung und einer zuverlässigen Arbeitsweise, gepaart mit sauberer Fachkompetenz - und mit
reiner Begeisterung!

In der langjährigen Geschichte unseres Unternehmens kam es zu zahlreichen, einschneidenden Veränderungen in unserem Fachgebiet – unsere Maxime blieb jedoch all die Jahre hindurch unverändert: unseren Kunden eine optimale Reinigung und Desinfektion der Schankanlagen und bestmöglichen Service zu bieten.

Kundenbetreuung ist uns wichtig - wir beraten Sie daher gerne in Bezug auf die geltenden Vorschriften!

Das „Bierbuch“, früher als Hilfsmittel zur Kontrolle der Schankanlagen-Reinigung vorgeschrieben, ist Geschichte, doch auch heute ist die Dokumentation der Reinigung ein Muss!

Die Dokumentationspflicht umfasst auch die Kontrolle nach dem HACCP-Konzept, der das Leitungssystem nach dem Nachspülen unterzogen werden muss, um zu vermeiden, dass Reinigungsmittelrückstände in den Leitungen verbleiben.

Seit die Schankanlagen-Verordnung im Jahr 2005 aufgehoben wurde, haben Sie sich als Betreiber einer solchen Anlage vor allem nach der Betriebssicherheitsverordnung und der europäischen Lebensmittelhygieneverordnung 852/2004 zu richten. 

UNSER TIPP

Wichtige Informationen zu allen Themen rund um den Betrieb Ihrer Getränkeschankanlagen finden Sie außerdem unter anderen in folgenden Kundmachungen:

- DIN 6650-6 (Anforderungen Reinigung und Desinfektion)
- DIN 6650-7 (Hygienische Anforderungen an die Errichtung)
- Arbeits-Sicherheits- Informationen der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe 6.84
- BGR/GUV-R 228 / DGUV-R 110-007

Getränkeleitungen reinigen lassen